Hans-Jürgen Langer zum Ehrenmitglied ernannt

Hans-Jürgen Langer wurde auf der letzten Jahreshauptversammlung einstimmig zum Ehrenmitglied ernannt.
Über 47 Jahre lang hat er dem Verein in vielfältiger Weise geholfen, sei es als Administrator für die Homepage,
bei der technischen Einrichtung der Geschäftsstelle, beim Seniorenangeln, als Chefredakteur der Angelzeitung
oder bei der Betreuung des Heims Oldau. Der FV Früh Auf Celle ist ihm zu großem Dank verpflichtet.
 
 langer 1

Drucken



Bericht von der Jahreshauptversammlung

"Bitte macht weiter so!" oder "Auch an dieser Stelle ein riesiges Lob an den Vereinsvorstand! Das Erschließen neuer Gewässer, das Erhalten der alten und der ständige sinnvolle Besatz und die nachvollziehbaren Regeln stellen diesen Verein ganz groß dar.
Und das alles mit freiwilligen Helfern und einem mehr als fairen Jahresbeitrag!
Vielen Dank an alle engagierten Helfern und Ehrenamtlichen!", waren die Kommentare auf Facebook und nach der Jahreshauptversammlung des Fischereivereins Früh Auf Celle.

Im mit 180 Personen vollbesetzten Saal in Garßen konnte der Vorsitzende den Vizepräsidenten des Anglerverbandes Niedersachsen, Heinz Pyka, und den Fischereibiologen Dr. Matthias Emmrich begrüßen.

Bericht in der Celleschen Zeitung vom 18.01.2020

 
versammlung

Drucken



 Familienbeiträge ab 2020

 

nacht 5

Der Familienbeitrag wird auf Beschluss der Jahreshauptversammlung eingeführt. Für 2020 kann er nachträglich bis 31.05.20 beantragt werden. Die zu viel gezahlten Beträge werden danach zurück überwiesen.

Ab 2021 muss der Familienbeitrag bis zum 31.10. eines jeden Jahres für die Folgejahre gestellt werden und gilt für 2 Jahre. Antragsberechtigt sind nur Mitglieder (Paare, Alleinerziehende) mit Kindern. Der Familienbeitrag kann für Kinder im gemeinsamen Haushalt bis zum 18. Lebensjahr gewährt werden. Folgende Beiträge werden erhoben:
1. Ein Elternteil plus 1 und weiterer Kinder: 120 €

2. Zwei Elternteile plus 1 und weiterer Kinder: 200 € 


Drucken



 Fischerei-Erlaubnis - ab 2020 in Papierform und digital

digitaler ausweis

 
Ende März 2020 werden von der Geschäftsstelle der neue Fischereierlaubnis-Schein für 2020/21 und das Rundschreiben verschickt.
Gleichzeitig wird über die App "Fangkarte" unter "Mein Bereich" es möglich sein, einen digitalen Fischereierlaubnis-Schein herunter zu laden. Er ist genauso wie die Papierform gültig und kann gern als Ersatz gelten (falls mal die Papierform in der anderen Angelkiste ist). Zum Download des digitalen Ausweises benötigt man - wie bei der Fangmeldung - nur seinen Nachnamen und die Mitgliedsnummer.
Geplant ist, dass wir dieses Verfahren (Papier und digital) einige Jahre so vornehmen werden. Die Fischereiaufsicht ist über dieses Verfahren informiert worden.

Drucken


  • Unsere Aller
  • 20 Jahre Jugendgruppe
  • 1
  • 2