Jugendgruppe im Umwelteinsatz

Die Jugendgruppe des Vereins unternahm in 2019 zahlreiche Aktivitäten,
die im Bereich des Umweltschutzes lagen.
Im Frühjahr wurden die Gewässer von Müll befreit und über den
Abfallzweckverband entsorgt.

Am vereinseigenen Teich in Osterloh wurde eine 50 m lange Benjeshecke
angelegt und eine bestehende aufgefüllt.
Die Hecke bietet nun Lebensraum für zahlreiche Tiere und in einigen
Jahren werden hier sicherlich einige Bäumchen auflaufen.

Zur Unterstützung der Vogelwelt bauten die Jugendlichen
mit ihren Betreuern Nistkästen oder setzten alte Kästen wieder instand.
Der Verein hat im eigenen Waldgebiet zusätzlich zahlreiche Möglichkeiten
für Nistplätze erhalten.
Abgestorbene Bäume wurden am Rand stehen gelassen und auch
einiges an Totholz bietet Unterschlupf.

Am Teich ist seit Jahrzehnten die Nordseite als Biotop ausgebildet.
Hier ist eine Flachwasserzone mit zahlreichen Weiden entstanden.
Zum Schutz dieses Gebiets wurde der vorhandene Zaun erneuert.
 

4.1 
 7.1  müll sammelaktion
 nistkästen bearbeitet  zaunbau

Drucken


  • Unsere Aller
  • 20 Jahre Jugendgruppe
  • 1
  • 2